Fußball

Print

19.4.2015: SVG - Fleinheim 1-0

Posted in Fußball

User Rating:  / 3


SVG – Fleinheim 1-0

Am vergangenen Sonntag konnte sich der SVG gegen Fleinheim mit einem 1-0 Sieg einen wichtigen „Dreier“ im Abstiegskampf einfahren.

Die SVG-Formation wurde im Vergleich zum vorigen Spiel durch Trainer Donato entscheidend verändert. Man trat mit einer Dreier-Abwehrkette gegen die Sportfreunde aus Fleinheim an. Ebenso fand sich der ein oder andere Abwehrspieler im Sturm oder auf der Außenbahn wieder. So erhoffte sich der Coach des SVG mehr Schwung nach vorne.

Dies gelang auch, vor allem in Hälfte eins. Puntigam oder auch Donato hätten bspw. die Führung erzielen können.

Gleichwohl ergaben sich aufgrund der offensiveren Spielweise auch Chancen für die Fleinheimer, welche aber durch die gut sortierte Dreier-Abwehrkette um Eissner, Stampf und Andraschko oder spätestens durch den Keeper Mäule verhindert wurden.

In der zweiten Hälfte ließ die Qualität des Spiels auf beiden Seiten nach. Der SVG hatte allerdings mehrere Möglichkeiten die Führung zu erzielen. Letztlich war es ein Abstauber nach einer der vielen Ecken, der den Siegtreffer für den SVG in der 90. Minute brachte. Glatzel stand nach misslungenem Abwehrversuch der Fleinheimer goldrichtig und schob den Ball aus etwa 5 Metern zur verdienten Führung ein.

Mit diesem Sieg rutschte der SVG wieder auf einen Nichtabstiegsrang. Mit dem Aufschwung des Erfolgs muss diese Position in den nächsten spielen gehalten und bestenfalls ausgebaut werden.

Vorschau für Sonntag 26.4.2015:

15 Uhr:            TV Steinheim – SVG

Print

Hallenturnier 09.01.2015 in der Landkreishalle Heidenheim

Posted in Fußball

User Rating:  / 3


Hallenturnier - Landkreishalle Heidenheim

Ich lade Euch recht herzlich zu unserem diesjährigen Hallenturnier am 09.01.2015 in der Landkreishalle Heidenheim ein. Über euer Kommen würde ich mich sehr freuen. 

Den Spielplan findet Ihr anbei.

Ein erfolgreiches und gesundes neues Jahr 2015.

Mit sportlichem Gruß

Manfred Goisser

    

 

 

Print

Spielbericht Türkspor HDH

Posted in Fußball

User Rating:  / 3


Niederlage gegen den Tabellenführer:

SVG – Türkspor Heidenheim 1:3

Am letzten Samstag verlor der SVG das vorletzte Spiel des Jahres gegen den Tabellenführer Türkspor Heidenheim mit 1:3.

In einem chancenreichen Fußballspiel am Samstagmittag zeigten die Gäste von Beginn an warum sie die Tabelle der Kreisliga A anführen. So kam es zu einigen brenzligen Situationen im Strafraum der Großkuchener, die am Anfang noch entschärft werden konnten. Doch auch der SVG spielte sich einige Torraumszenen heraus. Etwa 15 Min. vor der Halbzeit gingen die Heidenheimer Gäste in Führung. Nach einem Einwurf attackierte man den Gegner nicht ausreichend, sodass eine Flanke ans lange Eck möglich war. Dort verlor der Großkuchener Verteidiger das Kopfballduell und der Stürmer köpfte den Ball gekonnt zurück, sodass der Torschuss zum 0:1 durch den nachrückenden Mittelfeldspieler möglich war. Dies war auch der Pausenstand.

Die zweite Hälfte war wie die erste, fast auf Augenhöhe. Lediglich die Torausbeute war wieder ungleich. Ein langer Abschlag des Gästetorwarts reichte aus, um die Innenverteidigung des SVG`s auszuhebeln, sodass die Führung der Gäste auf 0:2 ausgebaut wurde. Der Treffer tat in dieser Situation besonders weh, da die Großkuchener eigentlich dem 1:1 näher waren. Daraufhin gelang es Türkspor auch noch auf 0:3 zu erhöhen. Dennoch steckte der SVG den Kopf nicht in den Sand und versuchte weiter nach vorne zu spielen. Michael Scherieble war es dann, der nach guter Vorarbeit auf 1:3 verkürzen konnte.

Abschließend lässt sich festhalten, dass der SVG eine gute Leistung zeigte.  Doch zukünftig müssen die individuellen Fehler abgestellt werden, denn so wäre auch gegen Teams wie Türkspor etwas zu holen.

 

Vorschau für das letzte Spiel des Jahres 2014:

Sonntag, 30.11.2014:

14:30 Uhr SVG – SV Söhnstetten

12:30 Uhr SVG – SV Söhnstetten (Reserveteams)

Print

Spielbericht FV Sontheim II

Posted in Fußball

User Rating:  / 3


Niederlage in Sontheim:

FV Sontheim II – SVG    2:0 

Am vergangenen Sonntag war für den SVG bei der zweiten Mannschaft Sontheims nichts zu holen. Vor allem aufgrund der Leistung in der ersten Halbzeit ging die Niederlage verdient verloren. Es fehlte an jeglichem Einsatzwille. Darüber hinaus gingen die einfachsten Bälle verloren und so musste man dem Gegner ständig hinterherlaufen. Man muss dazu sagen, dass die Mannschaft aus Sontheim es den Großkuchenern auch nicht leicht machte. Wie erwartet handelte es sich um eine junge Truppe mit Spielern, die sich für das Bezirksliga-Team beweisen wollten.

Sontheim trat spielstark auf und sie ließen den Ball laufen. Die SVGler standen zu sehr im Raum und haben dies zugelassen. Durch ein unnötiges Kopfballgegentor nach einer Ecke, bei dem der Gegner wieder einmal im 5-Meter-Raum frei zum Zuge kam, geriet man in Rückstand. Zwar hatte der SVG auch noch die ein oder andere Chance in der ersten Halbzeit, jedoch war auch das 2-0 für Sontheim mehr als verdient. Dabei gelang es den Spielern des SVG nicht den Sontheimer Mittelfeldspieler in seinem Dribbling von halb links in den Sechzehnmeterraum zu stoppen, sodass er plötzlich vorm Tor stand und nur noch einschieben musste.

In der zweiten Halbzeit sah man dann eine komplett andere Großkuchener-Truppe. Entweder war es die Halbzeitansprache des Trainers Markus Majers oder bemerkten die Spieler selbst, dass eine Steigerung notwendig war. Der SVG griff früher an, setzte den Gegner somit mehr unter Druck und kam letztendlich auch zu Torchancen. Vor allem, weil die Sontheimer aufgrund des Pressings nicht mehr in ihr geordnetes Spiel zurückfanden. Leider wurde der Einsatz und Wille der zweiten Hälfte nicht mehr belohnt und das Spiel endete 2-0. An diese Leistung der zweiten Halbzeit gilt es nun aber in den nächsten Spielen wieder anzuknüpfen.

Die Reserve musste leider auch eine Niederlage hinnehmen. Die stark ersatzgeschwächte Mannschaft verlor 2-1 bei Sontheims Reserve. Einziger Torschütze für den SVG war Dave Nicholson.

Vorschau:

Beim nächsten Spiel ist der derzeitige Tabellenführer der Kreisliga A, Türkspor Heidenheim, im Eberstal zu Gast. Achtung das Spiel findet bereits am Samstag, 22.11.2014 statt!

Samstag, 22.11.2014

14:30 Uhr 1.Mannschaft: SVG – Türkspor Heidenheim

12:30 Uhr Reserve: SVG Reserve – Türkspor Reserve

Print

Spielbericht Mergelstetten 09.11.2014

Posted in Fußball

User Rating:  / 2

SV Großkuchen – SV Mergelstetten 1:4 (1:1)

 

 

Mit dem SV Mergelstetten kam der derzeitige Tabellen 2. ins Eberstal. Wir wussten dass es ein unbequemer Gegner sein würde und gingen konzentriert zu Werke.

Gut eingestellt von Trainer Markus Majer schaffte es die Mannschaft von Beginn an den Druck des Gegners zu unterbinden. Mit guten Stellungsspiel und geschicktem Verschieben wurde der Spielaufbau gestört. So entwickelte sich ein gutes Spiel und der SVG hatte seinerseits auch Chancen. In der 27. Min konnte C. Mack die Führung erzielen, doch die Freude dauerte nicht lange. Noch vor der Pause gelang Mergelstetten der Ausgleich. 

Nach der Pause wollten man so weiter machen, doch ein individueller Fehler wurde gedankenschnell zum 1:2 ausgenützt. Der anfangs gut leitende Schiri hatte dann seine großen Auftritte. Erst verweigerte er dem SVG einen absolut berechtigten Elfer, in dem der das Foul aus dem Strafraum legte. Dann gab er ein reguläres Tor der Großkuchener wegen Abseits nicht. Nein nicht genug: für Mergelstetten gab er ein klares Abseitstor. So kam eine klare 4:1 Niederlage zu Stand, die jedoch nicht gerecht war. Und zu allem Überdruß sah F. Andraschko kurz vor Schluss noch die Rote Karte. 

Unsere Reserve war spielfrei. 

 

Vorschau: Sonntag, den 16.11.14

10.30 Uhr Reserve: FV Sontheim - SV Großkuchen

13.30 Uhr 1. Mannschaft: FV Sontheim II. - SV Großkuchen

 

 

Ein Dankeschön...

...geht an die Pächterin der Weinklause Ulrike Häußler für die Spende neuer Hütchen.

Benutzer anmelden

Sonstiges

Wer ist online

We have 30 guests and no members online